Erfolgsstory: Wie Yvette durch den Master of Search ihre Google Ads zu Spitzenleistungen und mehr Umsatz brachte

Inhalt

Heute möchte ich dir gerne von Yvettes inspirierender Geschichte mit ihrem Onlineshop „Engel und Banditen“ berichten. Schon vor 20 Jahren gründete sie ihr eigenes Label für personalisierte Geschenke.


Wir beleuchten ihren Weg durch die Welt des Online-Marketing, ihre Erfahrungen mit Agenturen und ihre Herausforderungen mit Google Ads.


Vor allem erfährst du, wie Yvette durch unser Programm Master of Search ihre Ads-Strategie erfolgreich weiterentwickeln konnte.


Wir persönlich finden, dass derartige Einblicke von bisherigen Kunden enorm hilfreich sind, um eigenen Entscheidungen für eine mögliche Unterstützung zu treffen.


Du denkst auch so? Dann lies gerne weiter.


Yvettes Anfänge und die Entwicklung des Online-Shops

Angefangen hat alles mit personalisierten Baby-T-Shirts. Heute, fast zwei Jahrzehnte später, bietet „Engel und Banditen“ eine breite Palette an personalisierten Geschenken für jede Gelegenheit und jedes Alter.


Yvettes Weg begann mit einem einfachen Online-Shop und der Unterstützung von technikliebenden Studenten. Heute führt sie ihren Shop über Shopify, was die Handhabung erheblich vereinfacht.


Solltest du also auch einen Onlineshop haben, ist dieser Beitrag für dich besonders interessant.


Die Rolle von Google Ads und SEO

Schon seit 2007 schaltet Yvette Google Ads und hatte damals mit nur einem Euro Tagesbudget begonnen. Von Anfang an waren Google Ads der Hauptkanal für ihre Kundengewinnung.


Der eigene Blog oder Facebook als Werbefläche zu nutzen, war im Vergleich zu Google Ads sehr aufwändig und nicht annäherungsweise so erfolgreich.


SEO hingegen spielt für Yvettes Nische eine wichtige Rolle und hat ihr in einigen Bereichen zu einem sehr guten Ranking für ihre Produkte verholfen.


Yvettes Herausforderungen mit Google Ads und Agenturen

Einer der größten Herausforderungen für Yvette war es, Google Ads wirklich zu verstehen und effektiv zu nutzen.


Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Agenturen brachte unterschiedliche Erfahrungen mit sich. Selten gingen Agenturen mit ihr so intensiv ins Gespräch, um ihr Geschäftsmodell auch wirklich zu verstehen.


Yvette hatte oft das Gefühl, für sie ist nur ein Praktikant zuständig, der einmal im Monat einen Knopf drückt und ihr einen Bericht sendet. Diesen Bericht konnte sie aufgrund des fehlenden Hintergrundwissens und ohne Erklärung gar nicht verstehen.


Also hatte sie die Agentur gewechselt.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Die Wichtigkeit von Coaching und Selbstlernen, um Google Ads wirklich zu verstehen

Yvettes Mann hatte sich dann selbst etwas mehr in die Google Ads Thematik eingelesen, um immerhin ein wenig nachvollziehen zu können, wie erfolgreich die Agentur arbeitet. Da Ads aber nicht sein Hauptaufgabengebiet sind, musste eine andere Lösung her.


Über unseren Newsletter wurde Yvette auf unser Master of Search Programm aufmerksam. In unserem Interview betont sie die Wichtigkeit, die Materie wirklich zu verstehen.


Sie empfiehlt, sich weiterzubilden, um die Kontrolle über die eigenen Online-Marketing-Aktivitäten zu behalten. Genau das predigen auch immer wieder. Denn nur so hast du selbst in der Hand, wie effektiv deine Google Ads wirklich für dich arbeiten.


So kannst du den Aufwand und die Arbeit entspannt aus der Hand geben, hast aber selbst immer ein Auge darauf.

Wie Yvette unser Master of Search weiterhilft

Durch unser Programm lernte Yvette, wie sie Kampagnen richtig einrichtet und vor allem deren Erfolg beurteilt.


Letztendlich führte das zu einem deutlich verbesserten Geschäftsergebnis, insbesondere im wichtigen Weihnachtsgeschäft. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Leistung und ihr Umsatz um einiges verbessert werden.


Yvette betont, dass sie immer noch keine Ads Expertin ist oder sein möchte. Denn sie ist absolut kein Fan von Zahlen und Technik.


Dank unserer Hilfe weiß sie nun aber genau, was bei ihren Google Ads wirklich wichtig ist, damit sie als Umsatzturbo für sie arbeiten können. Auch die einzelnen Schritte von Agenturen kann sie nun nachvollziehen und erkennt wirklich erfolgreiche Arbeit.


Yvette findet es diesbezüglich sehr vorteilhaft, dass sie sich alle für sie selbst relevanten Infos aus dem Programm ziehen konnte.


Das ist eines unserer beiden Hauptziele mit dem Master of Search:

  1. Entweder kannst du selbst Experte für deine Google Ads werden und sie selbst schalten
  2. Oder du verstehst die Materie zumindest so gut, um die Arbeit von Agenturen nachzuvollziehen

Außerdem hast du die Möglichkeit, in Gruppencalls all deine Fragen zu stellen oder unsere 1:1-Coachings zusätzlich zu nutzen.


So lief unsere Zusammenarbeit ab

Eigenes Wissen

Einerseits eignete sich Yvette eigenes Wissen durch unseren Videokurs an. Andererseits nutzte sie auch unsere persönliche Unterstützung.


Analyse ihres Google Accounts

 

Zunächst hatte Jörg ihren Account unter die Lupe genommen und laut Yvette die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen, was dort von anderen Agenturen getrieben wurde. Ineffektive Strategien und Verknüpfungen wurden von ihm ausfindig gemacht und umgehend korrigiert.


Passende Kampagnentypen für mehr Umsatz

Wir haben Yvette dabei unterstützt, ihre Google Ads bestmöglich zu optimieren. Also haben wir mit verschiedenen Kampagnentypen experimentiert, einschließlich Shopping- und Performance Max-Kampagnen, um die Leistung zu maximieren. So konnten wir die Effizienz der Anzeigen schnell erhöhen.


Budgeterhöhung und Empfehlungen von Google

Ein Schlüsselelement unserer Zusammenarbeit war es, Yvette in verschiedener Hinsicht zu ermutigen und zu unterstützen. Insbesondere bei Entscheidungen zur Budgeterhöhung und bei der Umsetzung von Google’s Empfehlungen.


Denn Yvette dachte sich, dass Google nur hinter ihrem Geld her ist, wenn es um die Empfehlung einer Budgeterhöhung ist 😉


Durch die Budgeterhöhung konnte sie wiederum mehr Umsatz generieren.


Wir haben ihr geholfen, die Auswirkungen dieser Entscheidungen auf einer monatlichen Basis zu bewerten, anstatt sich auf tägliche Schwankungen zu konzentrieren. Diese Herangehensweise ermöglichte es Yvette, langfristige Trends besser zu verstehen und fundiertere Entscheidungen zu treffen.


Keine Vertragslaufzeiten

Besonders toll fand Yvette, dass sie bei uns nicht an lange Vertragslaufzeiten gebunden ist. Sie konnte einfach zwischendurch ihre Fragen stellen und ohne ein langes Coachingprogramm mit uns arbeiten.


Das ist auch ein wichtiger Punkt für uns: Wir möchten unsere Kunden durch Zufriedenheit binden und nicht durch lange Vertragslaufzeiten.


Gruppencalls

In den Gruppencalls konnte Yvette entweder eigene Fragen stellen oder durch die Fragenstellungen anderer Teilnehmer etwas dazulernen.


Ausblick in die Zukunft von Engel und Banditen

Yvette möchte sowohl saisonale Höhepunkte erfolgreich mit ihren Ads abdecken als auch die schwächeren Zeitpunkte dazwischen. Hier möchte sie das Level dank unserer Tipps halten, damit sich keine Tiefpunkte ergeben.


Das empfiehlt dir Yvette, falls du auch mehr Umsatz aus deinen Google Ads holen möchtest

Yvette empfiehlt dir, dass sich unbedingt jemand mit deinen Google Ads auskennen sollte. Entweder du selbst oder jemand in deinem Team. Denn nur so kannst du die Zusammenarbeit mit einer Agentur steuern und herausfinden, ob wirklich erfolgreich für dich gearbeitet wird.


Wichtig ist immer, dass du selbst zumindest oberflächlich mitsprechen kannst und verstehst, was in deinem Google Konto passiert.


Ich freue mich, wenn dir dieser Einblick in unsere Zusammenarbeit mit Yvette weiterhilft. So hast du vielleicht ein noch besseres Bild davon, wie wir vorgehen.


Noch intensiver lernst du uns natürlich in unserem kostenlosen Erstgespräch kennen. Hier kannst du dir völlig unverbindlich einen Termin buchen. Wir sehen uns einfach mal an, wo du mit deinem Unternehmen stehst, was du gerne für Erfolge erzielen möchtest und ob wir dich dabei unterstützen können.


Gebotsstrategien in Google Ads
Google Ads - bezahlte Google Anzeigen
Warum Google mit deinen Gebotsstrategien spielt

Fragst du dich öfter, warum deine sorgfältig geplanten Google Ads-Kampagnen manchmal so richtig verrückt spielen?   Damit bist du nicht allein.   Unsere Kunden stehen

Hier kannst du dich für den Newsletter eintragen

Nachdem du dich eingetragen hast, bekommst du eine Mail zur Bestätigung.